World Lore

Antworten
Benutzeravatar
Shadow
Beiträge: 5
Registriert: 14. Dez 2018 19:42

World Lore

Beitrag von Shadow » 7. Apr 2019 21:08

Avalunia war einst ein Land der Magie und Phantasiewesen.

Die Völker lebten im Einklang miteinander und mit der Magie.

Jedoch, wie so oft, traten aus einigen von Ihnen jene hervor, welche nach mehr Macht suchten.
In Ihrer unaufhaltsamen Gier nach Wissen und Stärke, ignorierten sie die uralten Gebote der Lande und entfachten so einen Krieg, der viele Leben forderte.

Unter Ihnen gab es einen, der die Wut des Krieges nutze, um die Seelen der Gefallenen zu binden und sie auf ewig gefangen zu halten. Doch er konnte sie nicht kontrollieren.

Als der Krieg vorbei war, wurde er von den Obersten der überlebenden Völker verbannt.
Die Zeit verging und die Beziehungen zwischen den Völkern wurden spärlicher während in den Gegenden außerhalb der Zivilisationen, Monster und anderes ihre Herrschaft innehielten.

So sollte es vortan währen, auf dass nie mehr eine dunkle Macht ihre Hände über dass Land legen dürfte.

Antworten